Für Einsteiger

Wer darf bei euch mitspielen?

Um bei uns anzufangen, muss man drei Vorraussetzungen mitbringen. Wichtig ist, dass man 18 Jahre alt ist. Außerdem sollte man Noten lesen können und ein Blasinstrument spielen. Wer das noch nicht kann, dem helfen wir gern weiter. Weil das allerdings etwas dauert, kann es sei, dass man noch eine Saison warten muss.

Ich spiele ein Blasinstrument, dass es bei euch nicht gibt. Was jetzt?

In den meisten Fällen, lässt sich relativ einfach umlernen. Bei uns spielen "gebürtige" Querflöten die Trompete, oder Tenorhornisten am Sousaphon. Wer sein ursprüngliches Instrument beherrscht, für den finden wir sicher eine Lösung.

Wann sollte ich mich melden wenn ich Interesse habe?

Am besten so früh wie möglich vor dem nächsten Saisonstart. Die Probenphase beginnt im Oktober. Bis dahin sollte man sein Instrument beherrschen. Außerdem brauchen wir Zeit, die großen Instrumente, wie Sousaphon und Schlagzeug zu organisieren. Je früher man sich meldet, desto leichter fällt der Einstieg. Zum Beispiel kann man sich bereits vor den Proben schon einmal die Stücke ansehen.

Muss ich bei euch auswendig spielen?

Das ist das Ziel - Die meisten von uns können die Stücke vor dem ersten Auftritt bereits auswendig. Von Neueinsteigern verlangen wir das natürlich nicht. Aber auf der Bühne ist das Licht meistens so schlecht, dass man seine Noten nicht lesen kann. 

Ich komme nicht aus Aitrach. Ist das ein Problem?

Unsere Musiker kommen aus einem Umkreis von 30 km. Bei uns darf jeder mitspielen der Lust hat. Wir proben in Aitrach und schminken uns dort vor den Auftritten. Ganz oft ergeben sich Fahrgemeinschaften. Außerdem hat in Aitrach immer jemand ein Sofa oder Gästebett für Auswärtige frei. Uns ist wichtig, dass sich keines unserer Mitglieder übernächtigt oder mit Restalkohol ans Steuer eines Autos setzt. Deshalb fahren wir auch ganz oft mit dem Bus.

Wie viele Auftritte spielt ihr und wie oft probt ihr dafür?

Wir spielen jede Saison etwa 25 Auftritte, egal ob die Fasnet 4 oder 9 Wochen dauert. Die Saison beginnt immer nach dem 6. Januar. Dann haben wir am Freitagabend und Samstag ganztags Programm. Sonntag ist, mit Ausnahmen, Ruhetag. Geprobt wird bei uns ab Mitte Oktober einmal in der Woche. Entweder am Sonntag- oder Dienstagabend.

Muss ich etwas bezahlen, wenn ich bei euch anfangen will?

Jedes Mitglied zahlt bei uns einen Jahresbeitrag. Davon bezahlen wir unter anderem unser Probenwochenende im Dezember und zum Teil die Busfahrten. Außerdem muss jeder eine Kaution für sein Häs hinterlegen. Was ebenfalls kostet: Das Instrument. Das muss jeder selber kaufen. Ausnahme sind hierbei Schlagzeug und Sousaphon.